Weishaupt Niederlassung Rostock

Standort Rostock
Standort Rostock Standort Rostock

Seit 1991 ist die Max Weishaupt GmbH mit einer Niederlassung in Rostock vertreten. Die drei Verkaufsgebiete erstrecken sich vom Kap Arkona über die Mecklenburger Seenplatte bis zur Lübecker Bucht. Neben Deutschlands größter Insel, Rügen, wird auch die Sonneninsel Usedom von der Niederlassung betreut. Ebenso dazu gehören die Landeshauptstadt Schwerin wie auch der Müritzer Nationalpark. Insgesamt 16 Mitarbeiter sind zuständig für das Angebots- und Auftragswesen sowie für technische Beratung, Service und Kundendienst.


Max Weishaupt GmbH
Niederlassung Rostock
Gewerbegebiet Neuendorf
Mecklenburger Strasse 10
18184 Brodersdorf

Telefon: +49 38204 72 13-0
Telefax: +49 38204 72 13-80
nl.rostock@weishaupt.de

Anfahrtsskizze

Warnemünde Warnemünde

Weishaupt wärmt mit Ostseewasser

Eines der besonderen Projekte der Niederlassung Rostock war eine Pionierarbeit in Warnemünde: Erstmals wird als Energiequelle reines Ostseewasser genutzt. Dem salzigen Nass wird von drei Weishaupt Wärmepumpen über spezielle Titanwärmetauscher Energie entzogen. Auf diese Weise können im „Strandläufer“ 14 Appartements zwischen 80 und 230 m² komfortabel im Winter beheizt und im Sommer gekühlt sowie das Trinkwasser und Schwimmbad erwärmt werden.

Brücke Berkenthin Brücke Berkenthin

Kanalbrücke nutzt regenerative Energie

Weishaupt trägt auch zur Verkehrssicherheit bei: Mitverantwortlich für eine eisfreie Kanalbrücke nahe Berkenthin ist die Wärmepumpentechnik von Weishaupt. Aus 80 m Tiefe wird 11,3 Grad Celsius warmes Grundwasser einer Sole/Wasser-Wärmepumpe, WWP S130I, zugeführt. Mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 55 Grad Celsius beheizt sie die Flächenheizung unter dem Fahrbelag und sorgt dafür, dass im Winter keine Unfälle infolge einer Vereisung der Fahrbahn passieren und teure Reparaturen von Frostschäden vermieden werden können. Vor der sommerlichen Hitze wird der Belag wiederum durch die passive Kühlfunktion der Wärmepumpe geschont.

Stellensuche