Weishaupt Niederlassung Dresden

Standort Dresden
Standort Dresden Standort Dresden Standort Dresden

Seit 1991 ist die Max Weishaupt GmbH mit einer Niederlassung in Dresden vertreten. Die insgesamt fünf Verkaufsgebiete erstrecken sich von Osten, begrenzt durch die Neiße, nach Westen entlang der Sächsischen Schweiz über das Erzgebirge bis in das Vogtland. Nach Norden vom Zwickauer und Chemnitzer Land zum Elbe-Elster-Kreis bis hin zur Oberlausitz einschließlich der Region Cottbus. 29 Mitarbeiter sind zuständig für das Angebots- und Auftragswesen sowie für technische Beratung, Service und Kundendienst.


Max Weishaupt GmbH
Niederlassung Dresden
Am Wüsteberg 4
01723 Kesselsdorf

Telefon: +49 35204 451-0
Telefax: +49 35204 451-80
nl.dresden@weishaupt.de

Anfahrtsskizze

Grundschule Oberhermsdorf Grundschule Oberhermsdorf

Schule heizt mit Weishaupt

Oberhermsdorf ist ein Ortsteil von Wilsdruff nahe Dresden, inmitten dessen die eigene zweizügige Grundschule bis zu 250 Schüler auf die weiterführenden Schulen vorbereitet. Mit einer Modernisierung hielten vier Weishaupt Gas-Brennwertgeräte WTC-GW Einzug in das Gebäude, dessen ältester Teil aus dem Jahre 1890 stammt. Durch die Kaskadierung der Geräte können zuverlässig bis zu 240 kW Wärmeleistung umweltschonend und sicher zur Verfügung gestellt werden, mit welcher nicht nur das Schulgebäude mit 2.900 m², sondern auch die benachbarte Sporthalle mit 500 m² Bruttogrundfläche beheizt werden können.

Schloss Rammenau Schloss Rammenau

Barockes Wohlbefinden mit Weishaupt

Im Jahr 1721 legte Ernst Ferdinand von Koch den Grundstein für das Barockschloss Rammenau rund 30 km nordöstlich von Dresden. Heute wird das Schloss als Sachsens schönste Landbarockanlage bezeichnet und dient dabei nicht nur als Museum und Erinnerung an prunkvollere Tage, sondern glänzt auch heute noch durch Konzerte, Kabaretts, Ausstellungen u. v. m. mit Aktualität. Nicht auf einem Veranstaltungskalender, aber als ebenso aktuell können die zwei Weishaupt Gas-Brenner der W-Serie (Gesamtleistung rund 560 kW) bezeichnet werden, die mit ihrer Wärme einerseits für Wohlbehagen sorgen und andererseits das Gemäuer vor witterungsbedingten Schäden bewahren.

Stellensuche